Die BWA
(Betriebswirtschaftliche Auswertung)

Die betriebswirtschaftliche Auswertung, kurz BWA, zeigt die aktuelle Ertragslage eines Unternehmens. Dafür werden die Einnahmen den Ausgaben gegenüber gestellt.

Anders als eine Gewinn-und-Verlust-Rechnung oder eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung wird die BWA nicht zeitverzögert zum Jahresschluss durchgeführt, sondern vierteljährlich oder sogar monatlich. Wenn sich wichtige Zahlen im Unternehmen ändern, also zum Beispiel die Umsätze zurückgehen oder die Kosten steigen, kann die BWA schneller Alarm auslösen.

bhp